EU-Comenius-Projekt erfolgreich durchgeführt

comenius 1

In den letzten beiden Jahren hat unsere Schule, in Kooperation mit der Partnerschule, dem Istituto J.-F. Kennedy in Monselice bei Padua,

das Projekt MO.VI.MENTI erfolgreich durchgeführt.

Die Schülerinnen und Schüler beider Länder haben dabei ihre Sprachkenntnisse vertieft, die Kultur und Lebensweise des Nachbarlandes kennen gelernt, Freundschaften geschlossen und einen Einblick in die Arbeitswelt des anderen Landes erhalten. Die EU fördert dieses Konzept im Rahmen des Schwerpunktes „Lebenslanges Lernen“. Ziel des Projekts war es unter anderem, zwischen den beiden Schulen eine nachhaltige Schulpartnerschaft für kommende Schülergenerationen aufzubauen.

Das ProfessorInnen- und SchülerInnenteam der 4AK unter der Leitung von Mag. Julia Zernig, und unter Mithilfe ihrer Klassenvorständin Mag. Hannelore Frühwirth und Mag. Dr. Georg Pagitz, begann bereits im SJ 2013/14 mit der Planung und Ermöglichung dieses länderübergreifenden und von der EU finanzierten Projekts, dessen Ziel es war, nicht nur die beiden involvierten Klassen und Schulen sondern auch die beiden Regionen näher zueinander zu bringen. Im September und Oktober 2014 fanden dann die beiden SchülerInnenaustausche statt in deren Rahmen Ausflüge und Stadtführungen durch Verona, Venedig, Padova, Monselice, Villach, Klagenfurt, Salzburg und in die Steiermark gemacht wurden. Außerdem besuchten die SchülerInnen Unternehmen, machten Kochkurse, arbeiteten am Projekt und verbrachten viel gemeinsame Freizeit.

FAZIT: ein etwas anderer Realitätscheck mit wenig Zeit zum Ausruhen – nichts für schwache Nerven ... und dennoch viel Spaß, Freude, nachhaltiges Lernen, neue Freunde und einige Kilos mehr auf der Waage …

comenius 3

Nach den beiden gegenseitigen Besuchen kümmerte sich eine eigens dafür gebildete Maturaprojektgruppe aus den vom Projekt begeisterten Schülerinnen Vlora Alija, Alisa Ceric, Halena Fercher und Valentina Jankovic darum, alle notwendigen Schritte für die Weiterführung des Projekts und der Schulpartnerschaft zu setzen. Außerdem organisierten sie die Öffentlichkeitsarbeit des Projekts, halfen bei der Fertigstellung des Fotobuches, kümmerten sich um den zukünftigen Kooperationsvertrag und gestalteten die Abschlusspräsentation, die am 10.6.2015 im Piccottinisaal der BHAK-Villach erfolgreich stattgefunden hat.

Weiteres organisiert die Maturagruppe Ferialpraktika für die italienischen Schüler und Schülerinnen in Villach für den Sommer 2016.

comenius 2

 

© Movimenti 2014 │ Impressum │ Villach │ Monselice │ EU
This project has been funded with support from the European Commission. This publication reflects the views only of the author,
and the Commission cannot be held responsible for any use which may be made of the information contained therein.